Über uns

Karin Sand, Gründungsmitglied, 1. Vorstand
Ich wurde am 30. August 1976 geboren und lebe mit meinen beiden Kindern bindungsorientierte Elternschaft (Attachment Parenting).

10931023_822517437805002_5096067569401977751_n-300x300

Als examinierte Krankenschwester war ich von 1996 bis 2008 in verschiedenen Kliniken tätig. Dann kam mein Sohn Fabian auf die Welt und ich nahm drei Jahre Elternzeit. Anschließend arbeitete ich freiberuflich als Pflegegutachterin beim medizinischen Dienst, nahm danach eine Tätigkeit bei einem Homecareanbieter auf und führte Patientenschulungen durch, bis meine Tochter Julika 2012 geboren wurde und die nächste Elternzeit begann. Seit Julika in den Kindergarten geht, arbeite ich in der selben Firma auch in der Heiminfusionstherapie und kann mir eine Rückkehr in den Klinikalltag nicht mehr vorstellen.

Die doch sehr unterschiedlichen persönlichen Erfahrungen, die ich seit den Geburten meiner Kinder gemacht habe, haben mich noch zu einem weiteren beruflichen Standbein geführt. Anfang 2014 habe ich die Ausbildung zum Einfach Eltern Coach absolviert, es folgten die Ausbildung zur Trageberaterin bei der Trageschule Hamburg, zur Stillberaterin beim Deutschen Ausbildungsinstitut für Stillbegleitung (DAIS), zur Kursleiterin für Baby- und Kindermassage und zur Familienbegleiterin nach Katia Saalfrank.

Es ist mir eine Freude, Eltern in der spannenden Zeit auf dem Entwicklungsweg ihrer Kinder zu begleiten, sie in ihrer Eigenkompetenz zu stärken und mit meinem Wissen zu unterstützen.

Homepage: www.parenteria.de

Tanja Fleischmann, Gründungsmitglied, 2. Vorstand
Ich bin verheiratet, habe 3 Kinder und lebe in Hagelstadt bei Regensburg. Geboren und aufgewachsen bin ich bei Landshut.

Schon unser erster Sohn wurde 2002 getragen, gestillt und familiengebettet, ebenso natürlich seine beiden Brüder, die 2005 und 2015 geboren wurden.

2006 „eröffnete“ ich einen kleinen Onlineshop für Babytragehilfen, Stoffwindeln und mehr, nachdem ich selbst auf der Suche nach geeigneten Produkten für unseren Mittleren in den hiesigen Babyläden nicht fündig wurde.

Inzwischen bin ich geprüfte Trageberaterin der Trageschule Hamburg und Mitglied im Tragenetzwerk e.V. und bilde mich regelmäßig fort. Außerdem bin ich Kursleiterin für Babymassage und habe eine kaufmännische und pädagogische Grundausbildung.

Homepages:
www.daniklas-shop.de
www.trageberatung-hagelstadt.de

Inke Hummel, Vereinsmitglied, Blog / Ideenschmiede
Ich bin am 09. September 1977 geboren worden, bin verheiratet und wir leben mit unseren drei Kindern in bindungsorientierter Elternschaft (Attachment Parenting) im schönen Rheinland.

Bevor ich Mutter wurde, habe ich Pädagogik mit den Schwerpunkten Kleinkind- und Jugendalter sowie Pädagogische Psychologie studiert sowie auch Literatur- und Sprachwissenschaften der Germanistik in Bonn und dies alles mit M.A. abgeschlossen.

Während meiner zweiten Elternzeit fand ich 2008 zur Arbeit mit Eltern und ihren Babys und Kleinkindern in Spielgruppen, erst in kirchlicher Trägerschaft und ehrenamtlich, seit 2012 in einem Angestelltenverhältnis als Pädagogische Kursleitung in der Elternschule Susanne Kaden in Bonn. In den Kursen „Spiel und Bewegung im ersten Lebensjahr“ erkläre ich die Entwicklungsschritte der Kinder und schaue mit den Eltern gemeinsam auf jedes einzelne Kind und sein Können. Wir nehmen uns Zeit, wir schauen die Kinder an und nehmen sie, wie sie sind! Darüber hinaus begleite ich die dortigen Eltern eng bei ihren Fragen und Sorgen, auch im Hinblick auf schon vorhandene ältere Geschwisterkinder – und oft auch über die Kurszeit hinaus.

Inzwischen habe ich mich spezialisiert auf die Begleitung und pädagogische Beratung von Familien besonders im Babyjahr und bis zum Kindergartenalter. Mit pädagogischem Fachwissen und entwicklungspsychologischem Hintergrund, mit viel Erfahrung, achtsamem Blick und ganz viel Herz stehe ich Familien zur Seite, wenn Sie Entwicklungs- oder Erziehungsfragen haben. Bindungs- und beziehungsorientiert bin ich hilfreich dabei, Situationen neu zu bewerten, Lösungen für problematisch empfundene Momente und Abläufe zu erarbeiten oder auch ggf. den richtigen weiteren Ansprechpartner in meinem Netzwerk zu finden. Bislang war ich hier ehrenamtlich tätig; dies wird aber kurzfristig um eine selbständige Tätigkeit ergänzt – Informationen folgen.

Seit 2016 bin ich aktives Mitglied im Verein Bindungs(t)räume und engagiere mich dort unter anderem schreibend im Blog und Ideen gebend in Kooperation mit dem Vorstand für das Verbreiten des Verstehens von Kinderseelen, für das Berücksichtigen ihrer Bedürfnisse, für das Stärken von Eltern und Kindern und vieles mehr. Ich setze mich auch sonst aktiv und ehrenamtlich breit gefächert ein für gelingende Eltern-Kind-Bindungen und starke Beziehungen sowie für das Bekanntwerden des Attachment-Parenting-Konzepts.

Homepages: www.sachtsam-hummel.de

www.facebook.com/InkeHummelElternKindBindung/

www.facebook.com/Mobile-Elternschule-Kaden-868498266501022/

VereinszielMitgliedschaftSpenden – SatzungManifestDownloads