21 Nov

Confused Parenting and Housekeeping – „Ein Vater greift zur Flasche“ und mehr von Christian Hanne

Bindungs(t)räume steht dafür, Gedanken in die Welt zu tragen, die Eltern darin bestärken sollen, einen bindungsorientierten Weg mit ihren Kindern zu gehen. Attachment Parenting gilt als eine Grundlage unserer Arbeit, aber diese Basis ist sehr offen, sehr bunt gehalten! Es gibt nicht den einen Weg, sondern viele – alle auf der Basis von Bindung und Beziehung. Liebe und Kommunikation. Und Lachen, sehr viel Lachen! 😉

Weiterlesen

18 Mai

Attachment Parenting im privaten und beruflichen Alltag – ein Interview mit Kira Schlesinger und Kathrin Borghoff

Im Rahmen unserer Blogkategorie „Was ist AP (für Dich)?“ spüren wir dem Begriff Attachment Parenting nach – und zwar möglichst praktisch. Was bedeutet er Menschen, was passiert wirklich in ihrem Alltag, was macht er aus in ihrem Leben, in ihrer Haltung den Kindern gegenüber, in der familiären Atmosphäre? Was passiert aber vielleicht auch, wenn die Menschen mehr wollen: AP bekannter machen, in die Welt hinaustragen, damit noch mehr Familien davon profitieren, was sie erleben, spüren?


Wir haben Kira Schlesinger und Kathrin Borghoff getroffen. Beide sind Mitglieder im Verein Bindungs(t)räume, beide sind Herzblut-AP-ler und beide haben gemeinsam die FEBuB erschaffen! Das ist die erste Familienkonferenz für Elternschaft, Bindung und Beziehung in der Mitte von Deutschland, nämlich in Bochum. Sie wird am 18. und 19. November 2017 Premiere haben und so großartige Referenten wie Nora Imlau, Herbert Renz-Polster, Susanne Mierau, Katja Seide und André Stern zusammenführen sowie spannende Aussteller bieten und richtet sich genauso an Fachpublikum wie auch an Familien.

Weiterlesen

19 Jan

Schau Dir mal Dein Kind an – Interview-Serie Nr. 10: Rebecca und Kristina

REBECCA

(für meine Tochter)

Was begeistert Dich an Deinem Kind am meisten?

Ich bin von ihrer Aufrichtigkeit sich selbst gegenüber und gegenüber ihren Mitmenschen überwältigt. Auch ihr selbstverständliches Durchsetzungsvermögen spielt da eine enorme Rolle.

Weiterlesen

12 Jan

Schau Dir mal Dein Kind an – Interview-Serie Nr. 8: Friederike und Rebecca

FRIEDERIKE

Was begeistert Dich an Deinem Kind am meisten?

Dass er ist! Dass er sein will, wie er ist. Sein Explorationsverhalten. Seine Begeisterungsfähigkeit, sein spontaner Ausdruck aller Gefühle.

Was macht Ihr am liebsten gemeinsam?

Sein. Kuscheln. Lesen. Rausgehen. Ich liebe es zu sehen, wie er die Welt erkundet. Im Grunde alles, weil meistens zusammen.

Weiterlesen

21 Dez

Schau Dir mal Dein Kind an – Interview-Serie Nr. 7: Rebecca und ST

REBECCA

Was begeistert Dich an Deinem Kind am meisten?

Dass sie unglaublich ruhig und gelassen sein kann, spielt Stunden lang am liebsten ruhig allein.

Was macht Ihr am liebsten gemeinsam?

Vieles. Unglaublich gern gehen wir in Tierparks, Zoos. Es geht auch nichts drüber, um abends zusammen im Bett zu liegen und den Moment zu genießen. Und oft schlafen wir beide zusammen ein.

Weiterlesen

09 Dez

Schau Dir mal Dein Kind an – Interview-Serie Nr. 5: Kim und Kerstin

KIM

Was begeistert Dich an Deinem Kind am meisten?

Da ist natürlich vieles. Am meisten, denke ich, beeindruckt mich, wie klar sie sich von Anfang an ausgedrückt hat und immer noch ausdrückt, wie sie sich das hier auf der Welt so vorstellt.

Weiterlesen

05 Dez

Schau Dir mal Dein Kind an – Interview-Serie Nr. 4: Janina und Anne

JANINA

Was begeistert Dich an Deinem Kind am meisten?

Ich liebe seine grenzenlose Autonomie, seine Natürlichkeit und sein freies Wesen. Nie habe ich ein Kind mit so einem starken Willen erlebt, das so viel fordert, aber auch so viel gibt.

Was macht Ihr am liebsten gemeinsam?

Wir entdecken unheimlich gerne miteinander. Egal ob es der Wald ist, kleine Experimente, Bücher oder ein neues Rezept. Wir verbringen sehr viel Zeit miteinander und denken uns ständig neue Spiele und Geschichten aus. Wir lesen gerne Astrid Lindgren Bücher und stellen uns vor, wir würden dort in dieser Zeit leben. Und manchmal kuscheln wir einfach gerne, stundenlang und erzählen uns spannende Dinge und Gedanken.

Weiterlesen