27 Apr

Wutanfälle als Chance zu lernen und sich zu verbinden

Dankbar für einen Wutanfall? Echt jetzt? Genau das meint Daniel Siegel, Professor der Psychiatrie und Leiter des Mindful Awareness Research Center der University of Carlifornia. Der Autor von Werken wie „Achtsam Kommunikation mit Kindern“ oder „Gewahr sein“ sieht in emotionalen Ausbrüchen unserer Kinder Gelegenheiten. Gelegenheit zu lernen und sich mit ihnen zu verbinden.

Im Wutanfall ist unser Kind im Ausnahmezustand. Auch im kindlich Gehirn geht es jetzt drunter und drüber – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Die „unteren“ und entwicklungsgeschichtlich älteren Gehirnregionen übernehmen die Kontrolle und die oberen Gehirnregionen fahren teilweise runter.

Weiterlesen

12 Apr

Blick nach vorn!

„Ich stecke fest. In diesem Alltag. Immer wieder Streit mit den Kindern. Ständig diese Wut. Ausraster, Brüller, Tober. Nichts wollen sie annehmen, obwohl ich es doch nur gut meine. Gestern war es so noch okay, heute ist genau dieser Weg absolut verkehrt. Ich werde beschimpft, ich werde gehauen, Sachen werden geworfen. Ich will das nicht. ICH WILL DAS NICHT!! Ich will meine Ruhe. Ich will, dass wir uns vertragen. Ich komme ihnen doch schon so oft entgegen, suche Kompromisse. Warum sind sie so zu mir??“

Weiterlesen